KalenderKalender   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   SmartFeedSmartFeed   RegistrierenRegistrieren 
Nickpage-ListeNickpage-Liste  ProfilProfil   EinstellungenEinstellungen   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kalender 
KalendereintragKalender
Sa 18.11.2017
Fetish u. BDSM Messe "Passion"
SMJG - Treff Hamburg
Spankingstammtisch der SpZ und offener Abend
UtoPEEa-Party Hamburg 18.11.17
SM- und Fetischabend im Touch
So 19.11.2017
Fetish u. BDSM Messe "Passion"
Mo 20.11.2017
Di 21.11.2017
"baSeMent - Relaxation
DienstagSMunch im MHC
Mi 22.11.2017
Do 23.11.2017
baSeMent - after work - work out
Fr 24.11.2017
SM- und Fetischabend im Touch
Schlagzeilen SM Seminar: Alles übers Hauen und Painplay

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SM-Hamburg Foren-Übersicht -> Hamburg Termine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
 Dark Werner
Termin-Guru


Anmeldungsdatum: 26.03.2002
Beiträge: 2161
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2017 14:54    Titel: Schlagzeilen SM Seminar: Alles übers Hauen und Painplay
14 Sep 2017 20:00
Antworten mit Zitat

Hallo Ihrs,

am 14. September 2017 lädt das Bondage Project der Schlagzeilen zum Workshop "Alles übers Hauen und Painplay" mit Matthias T.J. Grimme ein.

"Kabinett" der Erotica Boutique Bizarre
Reeperbahn 35, 20359 Hamburg

Kurzinfo:
Alles übers Hauen und Painplay - Wie haue ich so, dass es beiden Spaß macht.
Inhalt: Anatomie, Emotionales, Technik, Schlaginstrumente, Materialkunde.

Pain Play – Schlaginstrumente und wie man sie richtig nutzt
Jeder hat davon gehört und in der Öffentlichkeit hört man meist: SM, das sind doch die Leute, die sich gegenseitig verhauen. Daß es nicht ganz so einfach ist, ist den meisten SMern bekannt. Aber wie alles, was man neu anfängt, muß auch gelernt sein, damit so umzugehen, dass man genau die Wirkung erzielt, die man erzielen möchte.

Und das mag ja mit der Hand noch recht gut gehen, doch wie ist es mit anderen möglichen Schlaginstrumenten. Tawse, Rohrstock, Geißel, Flogger, Gerte, Single-Whip: Alle haben ihre guten und "bösen" Seiten.

Und wie bereitet man ein gutes Schmerzspiel eigentlich vor, Anfang, Steigerung, Instrumentenwechsel, Höhepunkt?

Und was ist sonst noch zu beachten?

Wer mag kann ja sein Lieblingsspielzeug mitbringen.

Beginn: 20:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden

Achtung: Ein Eintrag in der Sklavenzentrale reicht nicht. Eine telefonische Anmeldung (bei den Schlagzeilen: Tel. +49(0)40 31 32 90) ist auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl (max. 14 Personen) unerlässlich. Die Workshops finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Paaren statt.

Kostenbeitrag: EUR 30,- pro Person (am jeweiligen Abend zu entrichten).

Für weitere Infos:
Web: http://www.bondageproject.com/public/seminar.htm
EMail: mtjg@schlagzeilen.com
Tel.: +49-(0)40-313290 (Matthias in der Redaktion)
_________________
liebe Grüße

Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SM-Hamburg Foren-Übersicht -> Hamburg Termine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Zurueck
      Zurück


Mail: Info@SM-Hamburg.de
Ein Service von SM-Hamburg


0.61 (88%/12%)/26